Perücken – ein Auszug einer kleinen Umfrage

Perücken? Was verbinden Sie mit dem Tragen von Zweithaar? Die meisten im Rahmen einer Straßenumfrage von uns interviewten Personen, nämlich fast die Hälfte, nennt bei dieser Frage „Krankheit“ als erste Intention. Der zweite Einfall zum Thema „Perücke“ ist natürlich – die Umfrage fand in Mainz statt – die Fastnachtszeit. Was uns bei der Altersgruppe der 35-54jährigen erstaunte, war die Verbindung von Perücke mit Kunst oder Veränderung mit immerhin 30%.

Interessant ist auch das Ergebnis nach der Frage, ob sich die Befragten vorstellen könnten, aus modischen Gründen eine Perücke zu tragen. Die Hälfte der unter 34jährigen gab an, sich ein Tragen einer Perücke als Modeaccessoire vorstellen zu können. Hier scheint sich ein potenzieller Trend abzuzeichnen…

Wichtig ist den Interviewten nicht nur der Service im Geschäft, sondern auch die Möglichkeiten, sich vorab, etwa auf allhair.de, zu informieren.

Das Online-Kaufverhalten spiegelt bei unserer Umfrage zum Thema Perücken die Erwartungen wider. 81% der über 55jährigen kauft gar nicht oder kaum im Internet ein, vor allem weil nach wie vor ein stationäres Ladengeschäft bevorzugt und teilweise der persönliche Service geschätzt wird. jeweils über 60% sind dabei auch bereit, für persönlichen Service höhere Preise für einen Einkauf zu zahlen.

Fast antiproportional steigen die regelmäßigen Onlinekäufe mit abnehmendem Alter an. Die Gruppe der unter 34jährigen kauft immerhin zu fast zwei dritteln immer wieder im Internet ein.

Online – auch beim Perückenshop – wird vor allem bei älteren Menschen auf Sicherheit, Optik und ein großes Angebot mit guter Qualität wert gelegt. Die jüngeren Altersgruppen gaben außerdem eine gute Gliederung und die Ersparnis in einem Onlineshop als Qualitätsmerkmal eines Onlineshops an. Auch bei den Bezahlmöglichkeiten scheint das Vertrauen jüngerer Personen in das Internet als Shopping-Möglichkeit zu steigen. Die klassische Vorkasse bleibt zwar eines der unbeliebtesten Zahlungsmittel, wird aber bei jüngeren immerhin noch relativ häufig genutzt. Die Befragten über 55 Jahren nutzen dagegen Vorkasse und auch PayPal so gut wie nie. Am beliebtesten durch alle Altersgruppen hinweg ist und bleibt die Rechnung (bei allhair.de abgewickelt durch den Dienstleister Billpay).

Bei der Umfrage wurden zum größten Teil weibliche Personen interviewt.


Copyright by Allhair.de 2012 Impressum